Zeeland hat viel zu bieten in Bezug auf Kultur, Natur und Aktivitäten. In der Landeshauptstadt Middelburg, im Badeort Domburg oder in Vlissingen kann man Kultur schnuppern, einen Tag einkaufen oder in einem der vielen schönen Restaurants speisen. Natur entdecken? Nehmen Sie Ihr (eigenes oder gemietetes) Fahrrad mit, denn in Zeeland gibt es unzählige Fahrradrouten! Oder spazieren Sie durch wunderschöne Naturschutzgebiete wie den Nationalpark Oosterschelde. Für jeden etwas dabei.

Jetzt buchen!
 
Neeltje Jans
Neeltje Jans
Um Park herum: 9km

Neeltje Jans

Die Niederlande liegen zu mehr als der Hälfte unterhalb des Meeresspiegels. Für die Sicherheit der Bevölkerung sind die Deltawerke gebaut worden, um eine Wiederholung der Sturmflutkatastrophe von 1953 zu verhindern. Bei Deltapark Neeltje Jans können Sie die ganze Geschichte kennen lernen: von der Sturmflutkatastrophe bis zum Bau der Deltawerke. Ausstellungen, Filme und eine Besichtigung des Sturmflutwehrs vermitteln Ihnen einen Eindruck von der enormen Gewalt des Wassers. Sogar aus Amerika kommen regelmäßig Gäste, die das Sturmflutwehr sehen wollen.
Vlissingen
Vlissingen
Um Park herum: 14km

Vlissingen

Die Stadt dankt ihren Reiz, ihren Aufbau, ihren Charakter und ihre Anziehungskraft ihrer Lage am Meer. Vlissingen ist ein lebhafter Bade- und Touristenort mit einzigartigen Boulevards und schönen Stränden. Die maritime Atmosphäre Vlissingens wird durch die Schifffahrt, durch die (von den Boulevards zu sehenden) an Bord gehenden Lotsen auf der Reede, durch die Betriebsamkeit in den Häfen, durch die Anwesenheit der Reedereien und durch die Jachten des ehemaligen mittelalterlichen Fischerhafens bestimmt.
Domburg
Domburg
Um Park herum: 5km

Domburg

Das Städtchen Domburg ist der älteste Badeort an der Küste von Walcheren. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kamen viele Künstler nach Domburg um sich inspirieren zu lassen. Piet Mondriaan und Jan Toorop sind die Bekanntesten. Das Zentrum von Domburg verfügt über viele gemütliche Terrassen, Restaurants und Geschäfte. Diese sind ganzjährig 7 Tage pro Woche geöffnet. Den schönsten Ausblick über Domburg, Strand, Meer und die Umgebung haben Sie vom ‘Hoge Hil’. Heilsamer Seebadeort Ein Aufenthalt nahe der See bedeutet nicht nur, das schöne Dekor zu genießen. Er trägt wesentlich zur Gesundheit bei. Domburg darf seit Kurzem das Prädikat Heilsamer Seebadeort tragen. Ein Badeort bekommt diese Auszeichnung, wenn das Meerwasser, das Klima und die Bodenerzeugnisse als heilsam anerkannt sind.
De Manteling
De Manteling
Um Park herum: 2km

De Manteling

Domburg grenzt direkt an ‘De Manteling’, ein einzigartiges Waldgebiet, welches gekennzeichnet ist durch stattliche Landsitze mit wunderschönen Gärten. Es ist eines der wenigen Eichenwälder direkt am Meer. Einst wurde es angepflanzt, um Walcheren vor dem kalten Meereswind zu beschützen. Die Bäume haben durch den Seewind auch eine charakteristische Form erhalten. Sie werden Formen antreffen, welche Sie noch nie vorher gesehen haben! Das Gebiet ist ein Naturschutzgebiet, ganz im Zeichen von Ruhe, Stille und Entspannung.
Seeländischen Muscheln
Seeländischen Muscheln
Um Park herum: 3km

Seeländischen Muscheln

De Zeeuwse bodemcultuur mossel is wereldberoemd vanwege zijn specifieke smaak, stevige bite en structuur. Zeeuwse bodemcultuur mosselen worden gekweekt, namelijk in gebieden met de juiste bodemgesteldheid en in relatief ondiep water, zodat de mosselen van voldoende voedsel verzekerd zijn. In deze schelp zit heerlijk mals mosselvlees waarvan u zult watertanden. De Zeeuwse bodemcultuur mosselen worden binnen 24 uur na vangst in de Oosterschelde al naar de klant gebracht, deze worden verpakt in een waterdichte MAP-verpakking of een jute zak.

Kasteel Westhove
Kasteel Westhove
Um Park herum: 3km

Kasteel Westhove

Domburg grenzt direkt an ‘De Manteling’, ein einzigartiges Waldgebiet, welches gekennzeichnet ist durch stattliche Landsitze mit wunderschönen Gärten. Es ist eines der wenigen Eichenwälder direkt am Meer. Einst wurde es angepflanzt, um Walcheren vor dem kalten Meereswind zu beschützen. Die Bäume haben durch den Seewind auch eine charakteristische Form erhalten. Sie werden Formen antreffen, welche Sie noch nie vorher gesehen haben! Das Gebiet ist ein Naturschutzgebiet, ganz im Zeichen von Ruhe, Stille und Entspannung.